Fingerfood – praktische und vielseitige Köstlichkeiten

Eingetragen bei: Essen & Trinken, Rezepte | 0

Fingerfood als praktische Variante zum Kochen eines Menüs

Es steht wieder eine Veranstaltung, ein Geburtstag oder eine Party an und man weiss nicht was man für die vielen Gäste kochen soll oder zu Essen servieren soll? Gerade in dieser Situation ist Fingerfood süß oder herzhaft eine tolle Lösung. Anstatt mehrere Kuchen zu backen, kann man ganz einfach kleine süße Häppchen servieren. Diese sind leicht zu essen und können bei vielen Personen auch leicht im Stehen verzehrt werden. Ausserdem ist durch die reichhaltig Auswahl für jeden etwas dabei.

_L4A5286

Vorteile und Vielseitigkeit von Fingerfood

Der Vorteil von süßem Fingerfood ist, dass man viele verschiedene Dinge anrichten kann. Backt man einen oder zwei Kuchen, läuft man Gefahr, dass einige Gäste keinen möchten und so hat man viele verschiedene Häppchen zur Auswahl die man kosten kann. Süßes Fingerfood geht von kleinen Gebäckstücken oder Kuchen, bis hin zu kleinen Cremes, die praktisch in kleinen Gläsern oder Schälchen angerichtet werden. Fingerfood sind eigentlich alle Speisen, die man mit Hand essen kann und somit hat man in der Vielfalt einen großen Spielraum. Auch Fruchtspieße, die mit Schokolade überzogen sind gehören zum Fingerfood. Es gibt viele Catering Unternehmen die eine große Anzahl an verschiedenen Fingerfood Spezialitäten haben und auch liefern. Somit muss man selbst keinen großen Aufwand betreiben und kann sich ausgibig nur um die Gäste kümmern. Natürlich gibt es im Internet auch zahleiche Rezepte zum selbst herstellen der leckeren Häppchen.

Beispiele und Anregungen für Fingerfood das süß ist:

  • Windbeutel
  • Popcorn
  • Muffins
  • Brownies
  • Kekse
  • Plätzchen
  • Amerikaner
  • Krapfen
  • Pralinen
  • Cake Pops
  • Petit Fours
Bewerten Sie diese Seite