Silvester

Eingetragen bei: Berrymans Catering Blog | 0

Weihnachten steht vor der Tür und und somit auch Silvester. Wie rutscht man am besten in das nächste Jahr hinein? Eine wilde Party oder ein ruhiges Beisammensitzen mit den Liebsten? In der Heimat, in die nächste Stadt oder in einem anderen Land? Es stellt sich zwar jeder sein Silvester anders vor, aber doch haben alle das gleiche Ziel. Die alten Geister vom vergangenen Jahr vertreiben und neue Vorsätze schaffen.

Es gibt so viele schöne verschiedene Varianten, in das neue Jahr zu starten.

  • Das ruhige Beisammensitzen mit den Liebsten

Es ist immer wieder schön seine Familie und die engsten Freunde um sich zu haben. Man kann nochmal die Seele baumeln lassen, mit den Erinnerungen des letzten Jahres und sich über die neuen Vorsätze, die man ganz bestimmt einhält, unterhalten. Besonders gerne und häufig wird Raclette an Silvester gegessen, ob in kleinen oder großen Gruppen, es ist einfach für jeden etwas dabei. Ganz beliebt ist auch das Bleigießen, welches die Zukunft für das nächste Jahr hervorsagen soll. Wird man Glück oder Pech haben?

  • Silvester am Strand

Traumhaft ein Feuerwerk direkt am Strand zu erleben. Aus diesem Grund entscheiden sich viele Liebespaare für diese Variante. Dabei ist es ganz egal ob frisch verliebt oder lange verheiratet. Nach dem großen Feuerwerk könnte man auf eine eventuelle Strandparty gehen oder einfach in sein Ferienhaus oder Hotel zurückkehren. Silvester am Strand ist natürlich auch was tolles für enge Freunde, ob nur zu zweit oder in einer großen Gruppe, ob jung oder alt, selbst Familien mit ihren kleinen Kindern hätten daran sehr viel Spaß. Die Augen der Kinder würden leuchten, bei diesem Anblick.

  • Wilde Party

Es werden viele verschieden Partys veranstaltet an Silvester. Es gibt Veranstaltungen, die schon am frühen Abend mit einem reichlichen Buffet beginnen und dann in eine Party übergehen. Veranstaltungen, mit einem großen Unterhaltungsprogramm für jung und alt. Privatveranstaltungen und die üblichen Diskotheken haben natürlich auch geöffnet. Es ist also für jeden, der mit einer großen Party in das neue Jahr starten möchte, etwas dabei.

 

Es ist ganz egal wie man sein Silvester verbringt. Die Hauptsache ist, dass man mit den schlechten Dingen des vergangenen Jahres abschließt und sich voll und ganz auf das kommende Jahr freuen kann.

Bewerten Sie diese Seite