Erfrischende Limonaden im Sommer

Eingetragen bei: Berrymans Catering Blog | 0
Limonaden im Sommer

Um sich an einem warmen Sommertag mit kühlen Getränken zu erfrischen, bieten sich die unterschiedlichsten spritzigen Möglichkeiten an, die nicht immer mit Alkohol versehen sein müssen.

Damit die Getränke, wie zum Beispiel Limonaden bei Ihrer Feier im Garten, dem Hochzeitsempfang oder bei anderen Anlässen gut zur Geltung kommen, kann man sie unterschiedlich präsentieren und den Gästen zur Verfügung stellen.

Der perfekte Durstlöscher mit vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen

Bei spritzigen Getränken, die bereits in Flaschen abgefüllt worden, gibt es schon allerlei Geschmäcker zur Wahl. Hierbei sind Sorten, wie eine Rhabarber-, eine Apfel-Kirsch oder eine Johannisbeerschorle der perfekte Durstlöscher an schönen Sommertagen.

Damit die Gäste sich hierbei auch selbstbedienen können, bietet sich die Präsentation der Flaschen in großen Zinkwannen oder Kübeln, die mit Eiswürfeln befüllt sind, an. Die Flaschen können auch über eine längere Zeit in den Gefäßen liegen und kühl getrunken werden.

So hat jeder Gast die Möglichkeit, sich zu jeder Zeit das Getränk seiner Wahl auszusuchen und sich frei zu bedienen.

Selbstgemachte Limonaden in Glasgefässen

Limonaden dagegen können nach Belieben selbst hergestellt und danach in große Spender zum Selbstzapfen abgefüllt werden.
An dieser Stelle können die Zutaten der Limonaden frei gewählt und je nach saisonaler Verfügbarkeit kombiniert werden.

Eine leckere und prickelnde Limonade für den Sommer ist beispielweise eine Erdbeer – Minz- Limonade

Hierfür wird zunächst mit Wasser und Haushaltszucker auf dem Herd ein Zuckersirup hergestellt, indem der Zucker im warmen Wasser aufgelöst wird.

Im Anschluss werden Erdbeeren und eine Handvoll Minze im Mixer zu einer homogenen Masse püriert. Es wird der Zuckersirup und frischgepresster Zitronensaft unter die Masse gerührt und die Limonade kann sofort in Gläsern gut gekühlt auf Eis oder im Limonadenspender serviert werden.

Zu einem späteren Zeitpunkt des Saisonkalenders können die Erdbeeren sehr gut durch Heidelbeeren ersetzt werden, sodass im Handumdrehen ein neues frisches Sommergetränk entsteht.

Limonade mit Beeren und Orange in Karaffe

Da das Auge nicht nur mitisst, sondern auch bei Getränken eine Rolle spielt, eignen sich für die Präsentation in großen Dispensern, neben Eiswürfeln, auch die entsprechend verwendeten Beeren.
Neben Beeren, sind auch Minzzweige, Zitronenscheiben oder andere Früchte ein Blickfang und geben der Limonade einen weiteren Frischekick.

Minze, Zitrone und Gurke beispielsweise verleihen auch dem sonst eher neutralen Mineralwasser auf diesem Wege eine frische Note.