„Foodtrucks“ – kulinarisch, bunt & mobil

Foodtrucks für ihre Veranstaltung

Es ist nicht immer leicht das geeignete Restaurant zu finden und dann noch eines welches sich gleichzeitig auch noch in der Nähe befindet. Wieso nicht einfach mal den Spieß umdrehen und das Restaurant zu sich holen?

In den letzten Jahren sind Foodtrucks förmlich aus dem Boden geschossen. Ganze Festivals mit einem Angebot der unterschiedlichsten kulinarischen Richtungen ziehen mittlerweile quer durch Deutschland. Die Marktlücke hat lange angedauert, doch nun präsentieren sich uns die mobilen Küchen, wo auch immer sie gebraucht werden.

Einen Foodtruck könnte man mit „Essen auf Rädern“ vergleichen. Auf dem Transporter, dem durchgestylten VW Bulli oder sogar LKW befindet sich eine kleine, feine Küche, die das frische Zubereiten von Speisen ermöglicht. Dabei werden von einem Fooddtruck meist nicht mehr als sechs Gerichte angeboten die einer kulinarischen Richtung entsprechen.

Besonders beliebt sind Burger in diversen Variationen oder asiatische Wok-Gerichte und Fusion Food. Und wer es etwas Außergewöhnlicher mag, probiert gleich den neuesten Foodtrend  in Form von gegrillten Insekten mit.

 

Hier spielen die Köche die Musik

Auf sogenannten „Foodtruck-Festivals“  oder auch als „Streetfood-Festival“ bekannt, reihen sich viele Foodtrucks aneinander und ermöglichen ein Probieren durch sämtliche Köstlichkeiten. Somit erspart man sich das Heraussuchen eines Restaurants und muss sich nicht nur für eine kulinarische Richtung entscheiden, denn die Portionen sind in der Regel überschaubar und somit kann gleich an mehreren Ständen geschlemmt und getestet werden.

 

Foodtruck auf einem Streetfood Festival

 

Das gesamte Konzept von entspanntem und geselligen Essen umgeben von Musik und Rahmenprogrammen kommt bei den Besuchern sehr gut an und wird sicher auch in Zukunft noch einige Foodtrends hervorbringen.

 

Der „rollende Überraschungsgast!“

Aber man braucht nicht unbedingt ein Stadtfest oder Festival besuchen, um einen Foodtruck anzutreffen. Der Foodtruck kommt auch durchaus zu Ihnen, wenn Sie ihn buchen. Dies lohnt sich preislich natürlich erst ab einer gewissen Personenzahl, da es eine Mindestbestellwertsumme gibt und Anfahrtskosten dazu kommen.

Übersichtlich ist es preislich aber insbesondere dann, wenn man eine feste Personenzahl anmeldet und dafür einen Pauschalpreis vom Eigentümer genannt bekommt. Empfehlenswert sind solche Trucks vor allem bei Firmenfeiern (wie z.B. Weihnachtsfeiern) und bei Hochzeiten.

 

„Foodtrucks“ – kulinarisch, bunt & mobil

Wobei es sich bei Hochzeiten lediglich um einen Foodtruck mit Dessert oder Getränken in Form von Kaffee oder Cocktailkreationen handeln sollte, da sonst schnell Unruhe aufkommen kann und der festliche Moment möglicherweise verloren geht.

Nehmen Sie sich doch mal die Zeit, um über ein Foodtruck Festival zu schlendern und lassen Sie sich vom reichhaltigen Angebot für Ihre nächste Veranstaltung inspirieren. Sie werden sehen, dass so ein Foodtruck einiges hermacht und Ihre Gäste begeistern wird. 

Sprechen Sie uns an – Wir organisieren Ihnen gerne den passenden Truck als Hingucker auf Ihrer nächsten Veranstaltung.

„Foodtrucks“ – kulinarisch, bunt & mobil
Bewerten Sie diese Seite