Must-haves für deine Sommerparty

Eingetragen bei: Berrymans Catering Blog | 0

Sommerparty TippsDer Sommer steht immer näher vor der Tür und was gibt es schöneres, als eine Party mit seinen Liebsten zu feiern und die Sonne zu genießen.

Die nächste Sommerparty steht schon an und es ist noch nicht alles zu 100% geplant? Keine Panik! Ich werde euch die wichtigsten must-haves näherbringen, um eure Party zum Erfolg zu machen.

 

1. Location

Bevor ihr mit der Planung beginnt ist es wichtig, sich für eine Location zu entscheiden. Achtet auf die Wettervorhersage und habt immer einen Plan B in Petto, falls es regnen sollte. Ein Pavillon über den Tischen und mehrere Unterstellmöglichkeiten schützen nicht nur vor der Sonne oder vor dem Regen, sondern machen eure Location um einiges gemütlicher.

Es ist euch überlassen, ob ihr eure Party in eurem eigenen Garten feiert oder euch eine Location mietet.

Ein paar mögliche Party-Locations:

  • Im Garten
  • Am See
  • Auf dem Campingplatz
  • In einer Scheune
  • Auf einem Grillplatz

 

2. Food & Drinks

Bezüglich des Essens ist es wichtig zu beachten, dass eure Gäste bei warmem Wetter nicht so viel Appetit haben werden. Leichte Speisen wie Salate, Fingerfood Varianten und kleine Snacks die man nebenbei esse kann, sehen nicht nur schön fürs Auge aus, sondern sind einfach in der Zubereitung und bieten einen abwechslungsreichen Genuss.

 

Antipasti zur Grillparty

Wer es ganz typisch will, kann natürlich den Grill nicht auslassen. Allerdings lege ich euch ans Herz mal etwas anderes auszuprobieren und eure Gäste zu überraschen.

Beispiele für eine leichte Kost:

  • Frisch gebackenes Baguette
  • Gemüse mit Dips
  • Antipasti (Oliven/ eingelegte Tomaten/ Zucchini/ Aubergine)
  • Käseplatten mit Trauben und Feigen
  • Fleischbällchen
  • Salate ( Kartoffel, Nudel, Blattsalat)
  • Nüsse, Cracker
  • Tomate Mozzarella Spieße

 

3. Dekoration

Um die perfekte Atmosphäre für ein sommerliches feeling zu schaffen, benötigt man nicht viel Dekoration, aber ein paar Highlights sollte man setzen. Bunte Farben, verspielte Deko und viele Blumen bilden das Grundgerüst.

Dekoration Sommerparty

Hier ein paar inspirierende Deko-Ideen:

  • Lampions
  • Lichterketten
  • Laterne
  • Gartenfackeln
  • Sonnenschirme
  • Sitzsäcke
  • Hängematten
  • Sonnenliegen
  • Feuerkelle

 

4. Die Gästeliste

Um deine Sommerparty für jede Altersgruppe zu etwas besonderem zu machen, muss dir bewusst sein wen du alles einladen möchtest. Ob nur die Familie kommt, du Freunde einlädst, die möglicherweise mit Begleitung mitbringen und wie deine Gäste  im Verhältnis zueinander stehen.  Diese Punkte sind notwendig zu wissen, um die Feier zu einer Bereicherung für alle zu machen.

Gästeliste Sommerparty

Ein kleiner Tipp von uns – Selbstgemachte Einladungskarten sind momentan im Trend und geben deiner Party die persönliche Note!

 

5. Don’t forget the music

Musik ist ein Genuss für die Ohren und die Seele. Es ist nicht leicht auf jedermanns Geschmack zu kommen. Sommerliche Hits der letzten Jahrzehnte, Pop, Rock und Ibiza Sounds sind die perfekte Mischung um deine Gäste in Stimmung zu bringen.

 

Sommerparty organisieren lassen

Must-haves für deine Sommerparty
5 (100%) 1 Bewertungen