Warme Getränke im Winter

Eingetragen bei: Berrymans Catering Blog | 0
Warme Getränke im Winter

Jedes Jahr freuen sich die Menschen auf die besinnliche Vorweihnachtszeit. Einen heißen Glühwein, der von innen aufwärmt, mit einer Tüte Schmalzkuchen in der Hand, auf dem Weihnachtsmarkt, macht so manche Abende perfekt.

Doch warum diese weihnachtlichen Heißgetränke nur auf dem Markt genießen?

Wir bieten Ihnen gerne eine Auswahl auf Ihrer Veranstaltung an, damit auch Ihre Gäste das besinnliche Gefühl bekommen.

Beispielsweise schon die erste Tasse Glühwein zum Empfang. Die Gäste kommen von der Kälte ins Warme und können sich somit auch von innen aufwärmen. Selbst wenn die Veranstaltung draußen stattfindet, beispielsweise auf einem eigenen Weihnachtsmarkt, bietet sich ein warmes Getränk sehr gut an.

Beispiele für weihnachtliche Empfangsgetränke:

  • Zweierlei Glühwein (weiß & rot)
  • Heißer Winterapfel mit Mandelnote
  • Heißer Kakao mit Amaretto

Alternativ können Sie auch einen von unseren hausgemachten, kalten Punsch wählen:

  • Apfel-Orangen-Waldhonig Punsch
  • Plaumen-Agaven-Zimt Punsch
  • Holunderpunsch
heißer Glühwein mit Zimtstange

Damit die Gäste auch über den Tag oder Abend verteilt sich immer wieder aufwärmen können, ist es eine Möglichkeit Holzbuden im Weihnachtsmarkt-Style aufzubauen und dort heiße Spezialitäten anzubieten.

Es müssen hierbei nicht immer die klassischen Getränke sein. Überraschen Sie Ihre Gäste mit besonderen Warmmachern.

Beispiele für heiße Spezialitäten:

  • Heidelbeer-Glühwein
  • Heißes Kirschbier
  • Glüh Gin
  • Heißer Caipirinha
  • Malibu Heißer  Apfelstrudel
Tasse mit selbstgemachter heißer Schokolade

Wir freuen uns, wenn Sie mit Ihrer Anfrage für Ihre Weihnachtsfeier auf uns zukommen. Wir beraten Sie gerne und erstellen Ihnen ein individuelles Angebot. Hier Kontakt aufnehmen!